Menu
  • Italiano
  • English
  • Français
  • Deutsch
  • Español
  • 0.00 
    0

    Zutaten: Weizenmehl Typ 00, Zucker, Butter, Milch, Eiweiß, Eigelb, Anissamen, natürliches Zitronenaroma und andere natürliche Aromen.

    Technische Spezifikationen

    Zusätzliche Informationen

    Gewicht n. v.
    Valori nutrizionali medi

    per 100 g

    Valore energetico

    405 Kcal / 1695 Kj

    Grassi

    13 g

    di cui: saturi

    2,5 g

    Carboidrati

    60 g

    di cui: zuccheri

    10 g

    Proteine

    6 g

    Sale

    0,1 g

    Neole 150g

    6.30 

    Seit dem siebzehnten Jahrhundert gibt es Aufzeichnungen über ihre Zubereitung. Es handelt sich um einen typischen Kuchen aus den Abruzzen, der aus einem speziellen Teig hergestellt wird und die Besonderheit aufweist, dass er mit einem Bügeleisen gebacken wird, einem unverzichtbaren Werkzeug, das nur hohl ist und eine doppelte Platte hat, die den "Neole" ihre charakteristische Rautenform verleiht. In jeder Familie gab es eine "Lu Ferre" für die Neole; sie gehörte zur Aussteuer der Braut, was zeigt, welche Bedeutung ihr beigemessen wurde. In vielen Fällen trug der mittlere Teil das Familienwappen, so dass der Fries ihres Bügeleisens zu einer echten Signatur wurde, wenn die neue Braut ihre Neole gab. Heute gibt es tausend Varianten von Neole, aber traditionell sind sie knusprig, dünn und mit Anissamen, wie bei uns. "Eine Kuriosität: Die Tradition besagt, dass die Zeit, die für die Zubereitung benötigt wird, der Zeit entspricht, die man braucht, um auf der einen Seite ein "Ave Maria" und auf der anderen ein "Pater Nostro" zu rezitieren. Verbreiten Sie die Neole von "Sclucchiata" Rustichella d'Abruzzo extra Marmelade aus Montepulciano d'Abruzzo Trauben. Paaren Sie sie und bestreuen Sie sie mit Puderzucker und ein wenig Zimt. Köstlich zum Abschluss einer Mahlzeit, ausgezeichnet als Snack.

    Bewertungen

    There are no reviews yet

    Eine Rezension verfassen
    Currently, we are not accepting new reviews

    Neole 150g

    6.30 

    Seit dem siebzehnten Jahrhundert gibt es Aufzeichnungen über ihre Zubereitung. Es handelt sich um einen typischen Kuchen aus den Abruzzen, der aus einem speziellen Teig hergestellt wird und die Besonderheit aufweist, dass er mit einem Bügeleisen gebacken wird, einem unverzichtbaren Werkzeug, das nur hohl ist und eine doppelte Platte hat, die den "Neole" ihre charakteristische Rautenform verleiht. In jeder Familie gab es eine "Lu Ferre" für die Neole; sie gehörte zur Aussteuer der Braut, was zeigt, welche Bedeutung ihr beigemessen wurde. In vielen Fällen trug der mittlere Teil das Familienwappen, so dass der Fries ihres Bügeleisens zu einer echten Signatur wurde, wenn die neue Braut ihre Neole gab. Heute gibt es tausend Varianten von Neole, aber traditionell sind sie knusprig, dünn und mit Anissamen, wie bei uns. "Eine Kuriosität: Die Tradition besagt, dass die Zeit, die für die Zubereitung benötigt wird, der Zeit entspricht, die man braucht, um auf der einen Seite ein "Ave Maria" und auf der anderen ein "Pater Nostro" zu rezitieren. Verbreiten Sie die Neole von "Sclucchiata" Rustichella d'Abruzzo extra Marmelade aus Montepulciano d'Abruzzo Trauben. Paaren Sie sie und bestreuen Sie sie mit Puderzucker und ein wenig Zimt. Köstlich zum Abschluss einer Mahlzeit, ausgezeichnet als Snack.

    Zusätzliche Informationen

    Gewicht n. v.
    Valori nutrizionali medi

    per 100 g

    Valore energetico

    405 Kcal / 1695 Kj

    Grassi

    13 g

    di cui: saturi

    2,5 g

    Carboidrati

    60 g

    di cui: zuccheri

    10 g

    Proteine

    6 g

    Sale

    0,1 g

    Zutaten: Weizenmehl Typ 00, Zucker, Butter, Milch, Eiweiß, Eigelb, Anissamen, natürliches Zitronenaroma und andere natürliche Aromen.

    Bewertungen

    There are no reviews yet

    Eine Rezension verfassen
    Currently, we are not accepting new reviews
    Casa Rustichella logo Copyright © 2024 Casa Rustichella. All Rights Reserved
    magnifiercrosschevron-downarrow-left